Punktlandung Coaching Stuttgart - häufige Fragen zu unseren Coachings
Punktlandung, TedTalk, Ted Talk, Ted, Talk, Stuttgart, Ludwigsburg, Science, Slam, Science Slam, Poetry, Slam, Poetry Slam, Coaching, Training, Fortbildung, Workshop, Coach, Trainer, Meeting, Vortrag, Präsentation, Powerpoint, Redner, Kommunikation, Power Point Karaoke, Meeting, Fuck Up Night, Fuck, Up, Night, Konferenz, Vorstellung, Pitch,
19153
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19153,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

FAQ’s

frequently asked questions

DIE DREI ???

HÄUFIGE FRAGEN

Einige Fragen haben wir sehr häufig gehört. Diese möchten wir hier beantworten.

Wie lange dauert so ein Coaching?

Wir empfehlen als Orientierung immer drei Termine mit jeweils drei bis vier Stunden. Es kommt zum einen auf den Umfang der Präsentation an und auf die individuellen Vorkenntnisse des Redners bzw. der Rednerin. Manche sind nahezu ohne Hilfe ausgekommen, andere haben die doppelte Coaching-Anzahl in Anspruch genommen. Wir beraten Sie gerne individuell.

Welche Aufgaben übernehmt ihr für die Präsentation?

Unsere Tätigkeit ist beratend. Wir helfen während den Coachings bei allem, was Sie sich wünschen. Aber es bleibt Ihre Präsentation und Ihre Arbeit. Sie müssen zwischen den Coachings weiter daran arbeiten, damit wir beim nächsten Termin nicht erneut an der gleichen Stelle stehen. Wie Sie aber die Coaching-Zeit mit uns nutzen, bleibt Ihnen überlassen.

Sie sollten sich in jedem Fall bewusst sein, dass eine gute Präsentation sehr viel Zeit und Arbeit kostet. Das Endergebnis belohnt das aber.

Gibt es Gruppen-Coachings?

Wir bieten eine allgemeine Kick-Off-Veranstaltung, bei der wir die Grundprinzipien einer guten Präsentation erklären. Dabei gibt es keine Teilnehmerbeschränkung.

Ansonsten sind wir höchst flexibel bei der Organisation der Coachings. Wir richten uns gerne nach Ihnen. In der Praxis haben sich aber die Einzelarbeit bzw. das gleichzeitige Arbeiten mit zwei, höchstens drei Gruppen bewährt. Wenn es mehr werden, wird die Arbeit sehr ineffektiv und wir können niemanden mehr individuell unterstützen.

Ob nun Einzel-Coaching oder Gruppenlösung hängt auch von der Erfahrung und der Selbständigkeit Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ab. Wenn ein Team sehr unsicher ist, bindet dieses eine Team die komplette Zeit des Coaches. Die anderen gehen leer aus. Bei hoher Selbständigkeit der Teams ist eine Gruppenlösung gut realisierbar. Diese Entscheidung können Sie jedoch selbst am besten abwägen.

Kann wirklich jeder lernen, gut zu präsentieren?

Sagen wir so: „Jeder kann lernen, besser zu präsentieren.“
Wir behaupten nicht, dass man nach unserem Coaching Vorträge hält wie ein Steve Jobs. Aber bisher haben sich all unsere Klienten und Klientinnen für sich selbst und nach Meinung Ihrer Kollegen und Kolleginnen deutlich verbessert. Wer schon immer gut präsentiert hat, macht natürlich kleinere Fortschritte als eine Person, die sich vorher noch nie mit inspirierenden Präsentationen beschäftigt hat.

Bietet ihr die Coachings nur im Raum Stuttgart an?

Nein, wir bietet die Coachings im gesamten deutschsprachigen Raum an. Fragen Sie uns in einem solchen Fall gerne frühzeitig und unverbindlich an.